brandon xs

 

Brandon® xs ist die Standardausführung. Durch einen speziellen Verarbeitungsvorgang (Lacto-Fermentation) werden die leichtverdaulichen Kohlenhydrate nicht wie üblich im Dünndarm resorbiert, sondern gelangen mehrheitlich in den Dickdarm, wo sie fermentiert werden. Dadurch weist auch die Standardausführung Brandon® xs trotz eines Getreideanteils einen verhältnismäßig niedrigen glykämischen Index auf und eignet sich als:

  • Kraftfutter für Pferde mit normaler Leistungsanforderung
  • Alleinfutter für alte Pferde und Pferde, die aufgrund von Problemen vorübergehend auf Heu und Stroh verzichten sollten
  • Kraftfutter kombiniert mit herkömmlichen, konzentrierten Futtermitteln (Kraftfutter) für Pferde mit hoher Leistungsanforderung
  • Folgefutter nach Brandon® xl. Eine Umstellung wird nur in bestimmten Fällen und in Absprache mit dem Tierarzt empfohlen